Dein yuicy Beauty-Guru!

Hole dir deine Dosis Beauty.

Leider enthalten viele Shampoos sehr bedenkliche Inhaltsstoffe. Daher habe ich dir heute eine Liste der Inhaltsstoffe zusammgestellt, auf die du in jedem Fall verzichten solltest.

 

Parabene 
Fangen wir mal mit dem bekanntesten kritischen Inhaltsstoff an. Parabene werden in der Kosmetik oftmals als Konservierungsmittel verwendet. Viele Shampoohersteller verzichten mittlerweile auf den Inhaltsstoff, denn Parabene können das Hormonsystem beeinflussen.
Polyethylenglykol
Dieser fiese Inhaltsstoff tarnt sich auch unter PEGs, Polyglykol, Polysorbate oder Copolyol. Das Polymer ist in der Lage Zellwände aufzuweichen, wodurch Giftstoffe leichter eindringen können.
Silikone (Dimethicone, Cyclomethicone, Amodimethicone, Polymethylsiloxan, Trideceth-12, Quaternium 80, Hydroxypropyl, Polysiloxane, Lauryl methicone copolyol Amodimethicone, Cetearyl methicone, Cyclopentasiloxane, Dimethiconol)
Auch Silikon gilt als recht bekannter Giftstoff. Doch warum sollte man eigentlich auf diesen Inhaltsstoff verzichten, denn Silikone können doch Volumen und Glanz verleihen? Silikone bilden auf der Kopfhaut bzw. dem Haar einen nicht wasserlöslichen Film (weshalb das Haar glänzend wirkt). Jedoch wird dadurch die Kopfhaut versiegelt, sodass sie nicht mehr atmen kann und Schadstoffe nicht ausgeschieden werden können.
 
 
 
Sodium Lauryl / Laureth Sulfate (SLS, Natriumlaurylsulfat, Sodium-Lauryl-Sulfate, Natriumdodecylsulfat, natrii laurilsulfas, Texapon K12)
Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass dein Shampoo starken Schaum bildet. Erschreckend ist jedoch, dass dieses Tensid oft auch bei Garagereinigern Verwendung findet und auf der Kopfhaut starkes jucken, sowie allergische Reaktionen auslösen kann.
 
 
 

Das könnte dich auch interessieren:

Leckere Vitamingums für haarwachstum

Shop

Packung leer? Kein Problem, hier geht's zum Shop, damit du ganz schnell weiter naschen kannst für eine tolle Mähne

 

FAQ's

Noch Fragen? Hier findest du die Antworten auf die meist gestelltesten Fragen Rund um deine Haarkur mit yuicy

Darum lohnt es sich zu naschen!

Wir zeigen dir hier welche Vitamine und Mineralien du täglich mit yuicy zu dir nimmst und welche Wirkung sie haben

Noch Wünsche?

Wenn du noch Fragen, Anregungen oder auch Wünsche zum Beauty-Guru hast, freuen wir uns über eine Mail an: [email protected]