Dein yuicy | YU Beauty-Guru!

Hole dir deine Dosis Beauty.

Ich zeige dir heute tolle Tipps für verschiedene Haarproblemchen, die du über Nacht angehen kannst, denn es heißt ja schließlich nicht umsonst Schönheitsschlaf.

 

Brüchige Haare

 Wer zu brüchigem Haar neigt, sollte noch mehr als alle anderen Haartypen darauf achten, nicht mit nassen, offenen Haaren ins Bett zu gehen. Die Haare sind im nassen Zustand sehr empfindlich. Vorbelastete Haare brechen durch die Reibung mit dem Kopfkissen noch viel schneller ab. Wenn du jedoch wirklich einmal hundemüde nach dem Duschen nur noch ins Bett willst, empfiehlt sich ein loser geflochtener Zopf. So entsteht weniger Reibung und das Haar ist somit besser vor Haarbruch geschützt.

Splissiges Haar
Wer zu splissigem Haar bzw. kaputten Spitzen neigt, sollte von einem Baumwoll- oder Leinenbezug auf einen Seidenbezug umsteigen. Dadurch reiben die Haare weniger an der Oberfläche des Stoffes, wodurch Spliss weniger gefördert wird und brüchige Spitzen weniger brechen.
Sprödes Haar
Wer zu sprödem oder sehr trockenem Haar neigt, kann sein Haar optimal über Nacht mit Feuchtigkeit versorgen. Dafür einfach über Nacht großzügig ein Haaröl (siehe DIY Haaröle) oder eine Haarmaske (siehe DIY Haarmasken) auftragen und dann im Handtuch einwickeln. Die Haare können somit über mehre Stunden die Feuchtigkeit aufnehmen und werden am nächsten Tag garantiert nicht mehr so trocken aussehen. 
Plattes Haar
Für Mädels mit plattem Haar gibt es einen ganz tollen Trick. Einfach vorm Schlafengehen die Haare über Kopf mitTrpckenshampoo besprühen. Die Haare anschließend in einen lockeren hohen Dutt binden. Die Haare werden am nächsten Tag voluminöser fallen. Außerdem wird einem fettigem Ansatz schon vorher entgegen gewirkt.

Das könnte dich auch interessieren:

Leckere Vitamingums für haarwachstum

Shop

Packung leer? Kein Problem, hier geht's zum Shop, damit du ganz schnell weiter naschen kannst für eine tolle Mähne

 

FAQ's

Noch Fragen? Hier findest du die Antworten auf die meist gestelltesten Fragen Rund um deine Haarkur mit yuicy

Darum lohnt es sich zu naschen!

Wir zeigen dir hier welche Vitamine und Mineralien du täglich mit yuicy zu dir nimmst und welche Wirkung sie haben

Noch Wünsche?

Wenn du noch Fragen, Anregungen oder auch Wünsche zum Beauty-Guru hast, freuen wir uns über eine Mail an: [email protected]