Dein yuicy Beauty-Guru

Hole dir jetzt deine Dosis Beauty!

Hier gibt es drei super einfach Haarmasken zum Selbermachen! Du kannst mir gerne ein Feedback geben, wenn du eine Maske getestet hast!!

Feuchtigkeitsbooster
Zutaten
1 Ei
1 TL Honig
2 EL Olivenöl
 
Zubereitung
Alles miteinander vermischen und in das handtuchtrockene Haar verteilen. Nach etwa 15 Minuten die Kur gründlich mit lauwarmen Wasser auswaschen.
 
Warum ist sie so effektiv?
  • Das Ei kann den Proteinmangel ausgleichen, der sich durch stumpfe, spröde und trockene Haare bemerkbar machen kann.
  • Pflanzliche Öle spenden dem Haar sehr viel Feuchtigkeit, welche nachhaltig vom Haar gespeichert wird.
  • Honig enthält viele natürliche Antioxidantien. Doch vorallem der hohe Zuckergehalt bindet Feuchtigkeit und pflegt so die Haut. Damit tut Honig der Kopfhaut gut und kann sogar neues Wachstum stimulieren, weil die Haarwurzeln mit mehr Feuchtigkeit versorgt werden.
Bye,Bye Spliss
Zutaten
1 reife Banane
2 bis 3 Tropfen Mandelöl

 

Zubereitung
Die Banane mit einer Gabel zerkleinern und zwei bis drei Tropfen Mandelöl dazu geben. Anschließend den Mix auf die Kopfhaut geben und in die Spitzen massieren. Die Kur etwa 3-5 Minuten einwirken lassen und anschließend gründlich mit lauwarmen Wasser ausspülen.

 

 
Warum ist sie so effektiv?
 
  • Die gelbe Frucht spendet dem Haar Feuchtigkeit und es wird wieder glanzvoll, belebt, repariert und natürlich mit vielen Vitaminen versorgt. 
  • Pflanzliche Öle spenden dem Haar sehr viel Feuchtigkeit, welche nachhaltig vom Haar gespeichert wird.
Ausgleichende Kur bei fettigen Haaren
Zutaten
1 Glas Wasser
1 Teelöffel Apfelessig
1 frische Zitrone

 

Zubereitung
Die Zitrone auspressen und mit einem Glas Wasser sowie einem Teelöffel Apfelessig vermengen. Die Mixtur kannst du täglich über deine Haare träufeln, solltest sie aber sofort gründlich ausspülen, damit der Essiggeruch auch komplett verschwindet. So bekommen die Haare einen schönen Glanz ohne fettig zu wirken.

 

Warum ist sie so effektiv?
  • Der Saft einer Zitrone sorgt in einer Haarmaske für eine glänzende Haarpracht. Die Zitrusfrucht enthält einen adstringierenden (zusammenziehend) Stoff, der dazu beiträgt, die Schuppenschicht der Haare zu schließen, weshalb sie sehr gut für fettige Haare geeignet ist

 

  • Essig: verstopfte Poren der Kopfhaut werden ausgereinigt, wodruch die Talgproduktion verringert wird. Außerdem verleiht er einen seidigen Glanz

 

💣Für den Extra Kick💣
Wickel deine Haare nachdem du die Kur aufgetragen hast in Frischhaltefolie und lass sie dann die angegebene Zeit einwirken. Dadurch wird die Kur noch intensiver von dem gesamten Haar aufgenommen.
Leckere Vitamingums für haarwachstum

Shop

Packung leer? Kein Problem, hier gehts zum Shop

 FAQ's

die meiste gestelltesten Fragen zu den yuicy Vitamin Gummies findest du hier

Darum lohnt es sich zu naschen!

Die wichtigsten Vitamine für deine Haare und ihre Wirkung sind hier aufgelistet

Kennst du schon unsere wunderbaren yuicy girls? Lies dir ihre Erfahrungen durch!